Skip to content

Hackfleischsoße vom Siziliani­schen schwarzen Schwein, 330g

6,50 

2,10 € / 100g

inkl. 7 % MwSt.

Hackfleischsoße vom Siziliani­schen schwarzen Schwein

Vorrätig

Teilen mit:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter

Das Siziliani­sche schwarze Schwein ist eine einheimische Rasse, die im Gebiet der Nebrodi-Berge und der Gebirgskette der Madonie und an anderen bestimmten Orten in Sizilien immer in beträchtlichen Höhenlagen vorkommt. Die dunkle Farbe, die für das Fleisch dieser Rasse charakteristisch ist, scheint mit der melaninreichen Ernährung (Eicheln, die sie in großen Mengen essen) verknüpft zu sein.

Das Schwarze Schwein des Nebrodi ist eine der bekanntesten sizilianischen indigenen Rassen. Es ist Teil des Slow Food Presidia und wurde in das Archiv der italienischen Qualitätsprodukte von Coltireddi aufgenommen. Sie werden wahrscheinlich bemerkt haben, dass die Wälder von Nebrodi von sehr hohen Netzen umgeben sind. Kommen Sie einfach näher und sehen Sie eine kleine Herde Schweine, die in der Nähe wurzelt. Diese Tiere, die Wildschweinen sowohl in ihren Merkmalen als auch in ihren Gewohnheiten viel ähnlicher sind, haben nichts Zahmes und Heimliches.

Die Fütterung findet ausschließlich im Freien statt. Gefressen werden hauptsächlich Kastanien und Eicheln. Die Aufzucht erfolgt ausschließlich in der freien Natur, wobei die traditionelle und historische „Zimma“ (konische Konstruktion aus Holz und Schlamm) als Schutz dient.

de_DEGerman