ÜBER UNS

LA NOSTRA STORIA

Erinnern Sie sich auch so gerne an Ihre Kindertage bei Ihren Großeltern? Den Duft von Omas Sonntagsbraten und ihren unwiderstehlichen Käsekuchen? Vielleicht waren es bei Ihnen auch Omas Madeleines, ihr Flan Caramel, ihr Apple Pie oder köstliche Bougatza? Nun, ich bin Italienerin, genauer: Sizilianerin. Und bei mir ist es der selbstgemachte Tomaten-Sugo meiner Nonna Pippina, der mich in liebevollen Erinnerungen schwelgen lässt und meinen Mann und mich motivierte, das Wissen, die Leidenschaft und die Liebe zu Zutaten und Zubereitungen meiner Nonna in unser kleines Unternehmen zu überführen. 

Wir stehen noch am Anfang. Alles, was es bei uns heute gibt und in Zukunft geben wird, müsste vor meiner leider verstorbenen Nonna Pippina bestehen können. Und nur, wenn wir uns dessen sicher sind, bieten wir es auch Ihnen an. Weil Nonna das so gewollt hätte. Und weil ihr Name darauf steht. 

 

LA NOSTRA MISSIONE

Um diesen hohen Anspruch in passende Produkte umzumünzen, haben wir passende Partner und Unterstützer gesucht und gefunden: Kleine Familienbetriebe mit Menschen, die ihr Handwerk über Generationen hinweg mit Hingabe ausüben, die uns beraten, vor allem aber auch mit Freude und viel Erfahrung gemeinsam mit uns an Rezepturen tüfteln. Menschen wie unser 78-jährige Kaffeerösterei-Meister Gioachino, unsere Bäcker- und Konditormeisterin Francesca oder unser Olivenöl-Hersteller Giuseppe. Sie sehen sich als Botschafter ihres Handwerks. Und natürlich als Botschafter Siziliens. Sie sind stolz darauf, dass ihre Produkte den Weg nach Deutschland geschafft und dort bereits viele neue Freunde gefunden haben. Nonna Pippina wäre es auch.